Der Netzwerk-Speedtest

Jeder Anwender (m/w/d) kann selbständig einen internen Netzwerk-Speedtest durchführen und sich von der Netzwerk-Performance überzeugen. Sehr interessant auch im HomeOffice (VPN). Natürlich netzwerkschonend und mit Mindestpause zwischen zwei Tests. Und auch ausblendbar, falls erwünscht.

Endlich nicht mehr im Dunkeln tappen

Stellen Sie Ihren Benutzern ein Werkzeug zur Verfügung, das es ihnen ermöglicht, die Netzwerk-Performance selbständig zu messen. Jeder Netzwerk-Administrator (m/w/d) kennt Aussagen wie 

"Morgens ist das Netzwerk immer langsam" oder

"In unserem Standort hatten wir schon immer langsames Netzwerk"

PC-Check lässt hier Zahlen sprechen: Die Netzwerk-Geschwindigkeit wird gemessen und die Fakten bewertet.

Am Netzwerk liegt es nicht: Für eine 100 Mbit-Anbindung ein sehr guter Wert

Mit dem Button "Was bedeutet das?" geben Sie auch dem Benutzer die Möglichkeit, das Ergebnis einzuordnen. Hier können Sie einfach und verständlich erklären, welche Standorte wie angebunden sind und welches Ergebnis erwartet wird.

VPN-Geschwindigkeit im HomeOffice

Im HomeOffice wird die Netzwerk-Geschwindigkeit (Bandbreite) zu einer entscheidenden Größe. Hier sind Download-Gechwindigkeiten kleiner 5 Mbit/s. an der Tagesordnung. Unter 2 Mbit/s. wird das Arbeiten (und Videokonferenzen) mitunter sehr zäh. PC-Check liefert dem Benutzer und den Admins Zahlen, so dass gezielt nach Verbesserungsmöglichkeiten gesucht werden kann.