Neu in Version 2.0

Folgende Verbesserungen wurden in Version 2.0 (01. Februar 2019) vorgenommen:

  • Erkennung der Anwendung, aus der make·it aufgerufen wurde
    make·it erkennt jetzt, welche Anwnedung aktiv war, als es aufgerufen wurde. Dadurch lassen sich genau die Aktionen einblenden, die Sie gerade benötigen. Umständliches Suchen entfällt.
     
  • Assistent zur einfachen Erstellung der häufigsten Aktionen
    Mit Hilfe des Assistenten können effektive Aktionen völlig ohne Kenntnisse von Befehlen erstellt werden. Jederzeit erweitebar.
     
  • Einfacher und Profimodus
    Verbesserter Editor mit zwei Ansichten, um Einsteigern und Profis alle Möglichkeiten zu bieten.
     
  • 3-stufiges Sicherheitskonzept
    Mit den neuen Sicherheitsmechanismen (Riskante Aktionen, Fokus behalten und Verbotene Anwendungen) gehört das häufigste Problem von Makro-Tools der Vergangenheit an: Es wird vermieden, dass Makros im falschen Fenster ausgeführt werden.
     
  • Über 30 neue Befehle
    make·it umfasst jetzt über 80 Befehle zur Autoatisierung Ihres täglichen Ablaufs.