Neuen Lizenzschlüssel verwenden

Alles rund um die USBSecure-Installation
Supporter
Beiträge: 68
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 19:21

Neuen Lizenzschlüssel verwenden

Beitrag von Supporter »

Hallo zusammen,

seit USBSecure Version 5 (Enterprise und OT) lässt sich ein Lizenzschlüssel einfacher austauschen als mit älteren Versionen. Dadurch kann man beispielsweise auch eine Testinstallation in eine Produktivinstallation umwandeln.

So geht's:

1. Eine Eingabeaufforderung - mit Adminrechten - starten und nach C:\Program Files (x86)\USBSecure\bin navigieren. Dann folgenden Befehl ausführen: LGCONVERT.EXE <Lizenzkey> usbsecure.key

Beispiel: LGCONVERT.EXE aaaaa-bbbbb-ccccc-ddddd-eeeee usbsecure.key

2. In der devices$-Freigabe (\\<USBSecure-Server>\devices$) ein neues Unterverzeichnis „Key“ erstellen und die gerade erzeugte Datei usbsecure.key dort hineinkopieren.

Beim nächsten Dienststart verwenden die Clients automatisch die Lizenzdatei aus dem Key-Verzeichnis.

Hier noch der KB-Artikel dazu: https://www.lugrain.de/produkte/usbsecu ... enden.html

Viele Grüße
Lugrain Support

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste