Starten vom Netzlaufwerk

Alles zur PC-Check Installation
bbrinks
Beiträge: 7
Registriert: Di 27. Okt 2020, 08:26

Starten vom Netzlaufwerk

Beitrag von bbrinks »

Hallo,
ich habe eine Frage zur Installation bzw. zum starten vom Netzlaufwerk. Spricht etwas dagegen, alle 3 PC-Check-Komponenten Client, Admin und Designer vom Netzlaufwerk zu starten, z.B. von Laufwerk H:? Funktioniert ja anscheinend problemlos.

Grüße, Ben
Supporter
Beiträge: 68
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 19:21

Re: Starten vom Netzlaufwerk

Beitrag von Supporter »

Hallo Ben,

ja, das ist tatsächlich kein Problem. Es gibt ein paar Dinge, über die man zumindest nachdenken sollte...

PC-Check Client: Der Client lässt sich problemlos von einem Netzlaufwerk starten, so dass die Anwender lediglich eine Verknüpfung (z.B. auf dem Desktop) benötigen. Man muss sich halt im Klaren darüber sein, dass PC-Check dann nicht mehr zur Verfügung steht, wenn das Netzwerk nicht da ist. Und vielleicht wäre es genau dann wichtig.

PC-Check Admin: Auch der Admin lässt sich vom Netzlaufwerk starten. Minimaler Nachteil: Es gibt nur eine PC-Check-Admin.ini für alle Admins, die ihn verwenden. Das heißt, die Admin-Buttons sind bei allen gleich. Das wird allerdings in der nächsten PC-Check Version (4.1) verbessert. Es wird dann die Möglichkeit geben, benutzerbezogene .ini-Dateien zu verwenden.

PC-Check Designer: Hier gibt es keine Einschränkungen.

Viele Grüße
Lugrain Support
bbrinks
Beiträge: 7
Registriert: Di 27. Okt 2020, 08:26

Re: Starten vom Netzlaufwerk

Beitrag von bbrinks »

Vielen Dank!
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste