Moderations-Bereich ]

Rechte für WOL

Alles rund um Wake-On-Lan

Rechte für WOL

Beitragvon Mike » Mo 20. Feb 2017, 21:17

Welche Rechte braucht's eigentlich zum Wecken von PC's? Ich starte AdminsRobot als Domain User und kann trotzdem PC's aufwecken?!

Grüße
Mike
Mike
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 21:14

Re: Rechte für WOL

Beitragvon Supporter » Di 21. Feb 2017, 20:37

Hallo Mike,

für Wake-On-Lan benötigt man tatsächlich keine administrativen Rechte. Jeder, der das Magic Packet senden kann, kann Rechner aufwecken. Im Gegensatz zum Herunterfahren - da benötigt man Adminrechte oder das spezielle Recht "Erzwingen des Herunterfahrens von einem Remotesystem aus" (Lokale Sicherheitsrichtlinie / Zuweisen von Benutzerrechten).

In größeren Netzen, die in Subnetze aufgeteilt sind, kann man auf den Routern konfigurieren, welche IP-Adressen berechtigt sind, das Magic Packet in andere Subnetze zu senden. Dadurch lassen sich die "Aufweckrechner" zumindest einschränken.

Viele Grüße
Lugrain-Supporter
Supporter
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 19:21


Zurück zu Wake-On-Lan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron