Seite 1 von 1

BIOS-Einstellungen remote ändern für HP-Rechner

BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2015, 18:49
von rhohmann
Manchmal besteht die Notwendigkeit, auf einer großen Anzahl von Rechnern BIOS-Einstellungen zu ändern. Am häufigsten geht es dabei um Wake-On-Lan oder die Bootreihenfolge, um z.B. das Booten von USB-Sticks zu verhindern.

HP stellt das kostenlose Kommandozeilen-Tool BiosConfigUtility.exe zur Verfügung, um sich lokal unter Windows BIOS-Einstellungen anzusehen oder sie zu ändern. Lesen der BIOS-Einstellungen funktioniert mit

BiosConfigUtility.exe /getconfig:bios.txt

In die Datei bios.txt werden dabei die Einstellungen geschrieben. Im Texteditor können dann Änderungen vorgenommen werden und mit

BiosConfigUtility.exe /cspwd:<Kennwort> /setconfig:bios.txt

zurück geschrieben werden. Falls ein Kennwort auf dem BIOS liegt, kann es mit /cspwd mitgegeben werden.

In AdminsRobot gibt es jeweils eine vorgefertigte Aktion zum Lesen und zum Schreiben der BIOS-Einstellungen. Nach dem Lesen muss die modifizierte Datei umbenannt werden in bios-mod.txt und kann dann direkt wieder geschrieben werden. Durch den Einsatz von psexec funktioniert das alles auch remote. Dadurch ist es kein Problem mehr, auch bei einer größeren Anzahl von HP-Rechnern die BIOS-Einstellungen remote zu ändern.

Das BiosConfigUtility kann hier heruntergeladen werden: http://ftp.hp.com/pub/caps-softpaq/cmit/HP_BCU.html

Die BiosConfigUtility.exe muss sich für die beiden vorgefertigten Aktionen im Verzeichnis AdminsRobot\ArShare befinden.